Bargeld einzahlen

So zahlen Sie Bargeld auf Ihr Konto ein

Sie haben mehrere Optionen, um Bargeld auf Ihr Konto einzuzahlen. Dies ist zum Beispiel an einem Einzahlungs- oder Münzzählautomaten sowie direkt am Bankschalter möglich. Ohne viel Aufwand können Sie Ihrem Konto so Geldscheine und Münzen gutschreiben lassen.

Geldscheine und Münzen aufs Konto

Ihr Sparschwein ist prall gefüllt? Sie haben durch den Verkauf Ihres Autos Bargeld zu Hause? Dann zahlen Sie das Geld am Automaten oder am Schalter Ihrer Volksbank Raiffeisenbank vor Ort ein. Der Geldbetrag wird Ihrem Konto in der Regel sofort gutgeschrieben und ist, je nach Bargeldeinzahlungsmethode, binnen eines Werktages auf Ihrem Girokonto verfügbar. Auch Bargeldeinzahlungen auf ein Spar- oder Tagesgeldkonto sind möglich.

Bargeld einzahlen am Automaten

Viele Filialen haben einen Einzahlungsautomaten. Dort zahlen Sie schnell und einfach Bargeld auf Ihr Girokonto ein. Wenn Sie nur Kleingeld einzahlen möchten, können Sie dies an einem Münzzählautomaten tun. Der Münzzähler errechnet automatisch den von Ihnen eingezahlten Betrag. Anschließend erhalten Sie einen Einzahlungsbeleg. Die Summe wird Ihrem Konto gutgeschrieben. Für die Bargeldeinzahlung am Automaten benötigen Sie lediglich Ihre girocard (Debitkarte).

Bargeld einzahlen am Bankschalter

Sie haben auch die Möglichkeit, Geldscheine oder Münzen an einem Bankschalter einzuzahlen. Je nach Filiale können Sie das Kleingeld entweder unsortiert oder zuvor sortiert und eingerollt in speziellem Papier abgeben. Das Rollenpapier für Münzen erhalten Sie bei Ihrer Volksbank Raiffeisenbank.

Weitere Informationen zum Thema Bargeld einzahlen erhalten Sie bei Ihrer Volksbank Raiffeisenbank vor Ort.

Finden Sie Ihre Filiale