Kryptowährung

Kryptowährung ist eine digitale Währung, die kryptografisch abgesichert wird. Sie ermöglicht einen bargeldlosen und sicheren Zahlungsverkehr im Internet. Das System dahinter nennt sich Blockchain. Es erfasst und beschreibt jede getätigte Transaktion. Die digitalen Daten werden dabei verschlüsselt und in unterschiedlichen Netzwerken gespeichert, sodass sie vor nachträglichen Änderungen und Manipulationen geschützt sind. Kryptowährung kann mittlerweile auf zahlreichen Internetplattformen als Zahlungsmittel eingesetzt werden. Die erste bekannte Kryptowährung ist Bitcoin. Sie kam im Jahr 2009 auf den Markt. Zu den weiteren digitalen Zahlungsmitteln nach Börsenwert zählen unter anderem Ethereum, Ripple und Litecoin.